An der am 14. und 15. März in Sursee stattfindenden Swiss Karate League starteten 563 Athleten aus 70 Clubs der ganzen Schweiz. Mitten unter ihnen befand sich auch das Team der Shinsei Kan Karateschule aus Lenzburg.

Mit dem erfahrenen Ilija Letic, der nun schon einige Jahre auf der Karate-Bühne mitmischt, startete auch der Youngster Dennis Petraccaro, der in Sursee sein erstes Turnier auf nationaler Ebene betritt, im Team von Shinsei Kan Lenzburg. Der Unterschied könnte grösser nicht sein und doch marschieren die beide dem selben Ziel entgegen: das oberste Treppchen auf dem Podest.

Für Dennis Petraccaro war dieses Turnier eine gelungene Erfahrung. Auf seinen 7. Schlussrang in der Kategorie Kumite U14 -40kg darf er mit Recht stolz sein. Ilija Letic sicherte sich mit dem Taisho Team seine erste Medaille im Kata an einem Swiss League Turnier. Das Team holte sich den 2. Rang in der Kategorie Kata Team Elite. Weniger git lief es ihm in Einzel. Er verlor in der Kategorie Kumite Elite -84kg in der zweiten Runde mit 5 zu 8 Punkten und schied aus.

Die Shinsei Kan Karateschule gratuliert allen Wettkämpfern und Coaches zu ihren Leistungen.