Am 27. März 2015 entschied die Delegiertenversammlung des Aargauischen Karateverbandes, dass die Shinsei Kan Karateschule provisorisch für ein Jahr aufgenommen wird. In einem Jahr wird dann über die definitive Aufnahme abgestimmt.

Durch die Aufnahme im Aargauischen Karateverband bekommt die Shinsei Kan Karateschule Zugang zum regionalen Karate-Netzwerk und wird die Möglichkeit haben an der kantonalen Meisterschaft und regionalen Lehrgängen teilzunehmen und aktiv mitzugestalten.