Am 22.11.2015 krönte sich Ilija Letic zum Vize-Schweizermeister im Shobu in der Kategorie Kumite Elite male -84kg. Der Karate-Kämpfer der Shinsei Kan Karateschule aus Lenzburg konnte so eine eher durchzogene Wettkampf-Saison erfolgreich abschliessen.

Die diesjährige Schweizermeisterschaft im Shobu System fand am Wochenende des 21. und 22. Nobember in Liestal statt. Wie an der Shobu Schweizermeisterschaft üblich waren nur die besten 8 Kämpfer der aktuellen Saison qualifiziert, dementsprechend gut besetzt war das Feld der Wettkämpfer. Mit dabei von der Shinsei Kan Karateschule aus Lenzburg war auch Ilija Letic, für ihn hiess es bei diesem Turnier nochmals sein ganzes Können zu demonstrieren und die Saison zu einem überzeugenden Abschluss zu bringen. Bisher verlief das Jahr für den Lenzburger eher harzig, hatte er doch zu Beginn in die höhere Gewichtsklasse gewechselt und musste dort zuerst einmal Erfahrungen sammeln. So konnte er sich an den Swiss Karate League Turnieren in diesem Jahr auch erst eine Medaille erkämpfen. Umso grösser war dann auch sein Ansporn an diesem finalen Wettkampf nochmals alles zu zeigen.
Der Start gelang für Ilija ganz nach Mass und er konnte seine Vorrunden-Kämpfe allesamt dominieren. Auch demonstrierte er eindrücklich, dass er sich in Topform befand und Ansprüche auf den Titel stellen kann. Das Finale war dann eine lehrreiche Erfahrung. Der Gegner aus Sursee wusste seine Chancen optimal zu nutzen und verwies Ilija auf den guten zweiten Rang. Trotz der Final-Niederlage hat Ilija sein Ziel erreicht und mit dem Vize-Schweizermeistertitel die Saison zu einem erfolgreichen Ende gebracht.
Jetzt geht es zuerst einmal in die wohlverdiente Winter-Pause, doch die Ziele für das nächste Jahr sind bereits definiert. Auch im kommenden Jahr will Ilija (blaue Kampf-Ausrüstung im unteren Bild) wieder voll angreifen und den Schweizermeistertitel ins Visier nehmen.