Auch dieses Jahr durfte die Shinsei Kan Karateschule wieder das Tomokai Nachwuchsturnier in Lenzburg ausrichten. Eine Neuheit gab es bei den Teilnehmern der Shinsei Kan Karateschule. Zum ersten Mal war die Wettkampf-Mannschaft des Shinsei Kan Lenzburg die grösste aller teilnehmenden Clubs. In den fair und sportlich geführten Wettbewerben erkämpfte sich der Shinsei Kan Nachwuchs tolle 13 Podestplätze.

Die Atmosphäre am Turnier war familiär und sportlich fair. Natürlich wurde auf der Tribühne mitgefiebert und angefeuert doch am Ende des Tages waren die Resultate zweitrangig. Denn neben den sportlichen Erfolgen gibt es an diesen Nachwuchsturnieren vor allem auch immer viele soziale Erfahrungen zu gewinnen. Neue Freundschaften werden über Clubgrenzen hinweg geknüpft und bereits bestehende wieder aufgefrischt. Das gilt nicht nur für die Wettkämpfer, auch die Trainer und Schiedsrichter aus den verschiedenen Clubs, die alle der Sektion Tomokai angehören, nutzen die Plattform dieser Turniere um sich untereinander mal wieder auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Dadurch, dass die Schiedsrichter aus verschiedenen Clubs kommen, kann auch eine objektive Bewertung aller Karatekas sichergestellt werden. Dazu werden laufend neue Schiedsrichter ausgebildet, um auch in diesem Bereich den Nachwuchs bestmöglichst sicherzustellen.

 

Nach der finalen Rangverlesung und dem traditionellen Abgrüssen zum Schluss, ging es dann am Sonntag Nachmittag mit dem diesjährigen Tomokai Nachwuchsturnier in Lenzburg auch schon wieder zu Ende. Die Organisatoren der Shinsei Kan Karateschule können auf ein weiteres gelungenes Turnier zurückblicken. Dies wäre jedoch ohne all den ehrenamtlichen, unermüdlichen Helfern am Wettkampf-Tisch, im Restaurant, beim Sanitätsposten, beim Einrichten, Aufräumen, als Fotografen und als Schiedsrichter nicht möglich gewesen. Deshalb ein grosses Dankeschön an diese selbstlosen Helfer, die mit ihrem freiwilligen Einsatz diese tollen und wertvollen Erfahrungen für die Nachwuchskaratekas erst möglich gemacht haben. Eine herzliche Gratulation geht an alle Sportler und ihre Trainer für ihren tollen Einsatz. Weitere Eindrücke zum Turnier können in der Shinsei Kan Galerie gefunden werden.

Die Podestplätze der Shinsei Kan Karateschule im Überblick:
Kata

1. Rang Knaben Unterstufe 2009-2011: Erion Elezi
2. Rang Knaben Unterstufe 2009-2011: Ruben Rohr
2. Rang Knaben Unterstufe 2008: Simon Schädler
3. Rang Knaben Unterstufe 2009-2011: Carlos Knobeloch
3. Rang Knaben Unterstufe 2008: Jean-Pierre Buderbach
3. Rang Knaben Unterstufe 2005-2006: Daris Hodzic
3. Rang Knaben Unterstufe 2000-2004: Nikola Kühne
3. Rang Knaben Unterstufe 2000-2004: Simon Zumsteg
Kumite
1. Rang Knaben 2007-2008: Yusuf Oymak
2. Rang Knaben 2000-2001: Nikola Kühne
3. Rang Knaben 2007-2008: Jean-Pierre Buderbach
3. Rang Knaben 2007-2008: Leon Bala
3. Rang Knaben 2004-2006: Simon Zumsteg