Mit einem Sieg an der ersten Swiss Karate League im März, einem fünften Platz am Turnier in Lausanne und nun einem dritten Rang in Neuenburg holte sich Ilija Letic von der Shinsei Kan Karateschule sensationell den Cupsieg des Jahres 2018 in der Kategorie Kumite Elite Herren -84kg.
Am Wochenende vom 8./9. September fand in Neuenburg das dritte und finale Turnier der Swiss Karate League der aktuellen Wettkampfsaison statt. Am Start in der Kategorie Kumite Elite Herren -84kg war dabei auch Ilija Letic von der Shinsei Kan Karateschule aus Lenzburg. Mit einer kämpferischen Leistung und mentaler Stärke holte er sich den dritten Schlussrang und damit den Cupsieg 2018 in seiner Kategorie.
Cupsieger wird derjenige Karateka, der in den drei Swiss Karate League Turnieren von Sursee, Lausanne und Neuenburg in seiner Kategorie die meisten Punkte holte. Dabei gibt es für einen Sieg 10, einen zweiten Platz 8, einen dritten Platz 6, einen fünften Platz 4 und einen siebten Platz noch 2 Punkte (wegen dem Trostrundensystem gibt es jeweils zwei dritte Plätze, zwei fünfte und zwei siebte).
Nun folgt zum Saisonabschluss noch ein letztes Highlight. Mitte November finden in Aarberg nämlich die Schweizermeisterschaften der Swiss Karate League statt. Dort gibt es dann die Gelegenheit für Ilija Letic seiner Saison noch die Krone aufzusetzen.
 

Herzliche Gratulation an den Cupsieger von der gesamten Shinsei Kan Karateschule!